Krankenversicherung

Hier können Sie sich über die Möglichkeit zur Ergänzung Ihres Grundversorgungsanspruches, über Krankheitskostenvollversicherungen sowie über unseren Vorsorgeschutz mit umfassenden Präventionsmaßnahmen ausführlich informieren:

Gesetzlich versicherte Arbeitnehmer mit einem Bruttojahreseinkommen über der Versicherungspflichtgrenze können in die private Krankenversicherung wechseln, erstmalig zum Ende des Kalenderjahres, in welchem die Pflichtgrenze überschritten wird. Für Selbständige, Freiberufler und Beamte hat die Versicherungspflichtgrenze (von wenigen Berufsgruppen abgesehen) keine Auswirkungen, ein Wechsel in die PKV ist unabhängig vom Einkommen möglich.
Fordern Sie ein speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes » Angebot an. Kein Vertreterbesuch!